Geld verdienen als HPC-Influencer

Mit dem Vertriebssystem der Health Plus Company können Sie sich in flexibler Zeiteinteilung ein Nebeneinkommen aufbauen

Caroline H. (26), Sportstudentin aus Berlin, ist HPC-Influencerin. Im Interview berichtet sie, wie der Alltag einer HPC-Unternehmerin aussieht und wie auch Sie sich ein erfolgreiches HPC-Business aufbauen können!
Lesen sie hier den Erfahrungsbericht einer zufriedenen Unternehmerin!

Geld verdienen als HPC-Influencer | Health Plus Company
Geld verdienen als HPC-Influencer | Health Plus Company

Vom Fitness-Girl zur
Influencerin und HPC Business-Woman

Name: Caroline H.

Alter: 26

Wohnort: Berlin

Beruf: Sport-Studentin, Influencerin und HPC-Unternehmerin

Monatlicher Verdienst durch HPC: 5.000 €

Hallo Caroline, Sie sind HPC-Unternehmerin. Wie kam es dazu?

Geld verdienen als Fitnessbegeisterte mit Health Plus Company

Ich bin überzeugt von den Produkten und das wollte ich mit der Welt teilen! Aber fangen wir ganz am Anfang an: Mein Aussehen und meine Gesundheit waren mir schon immer wichtig! Ich habe seit meiner Kindheit am liebsten Sport gemacht. Deshalb habe ich neben meinem Studium begonnen, meine Begeisterung auf Instagram zu teilen. Mittlerweile ist auf meinem Account eine sehr aktive und wunderbare Community entstanden. Um fit zu bleiben, ist natürlich nicht nur Sport wichtig, sondern auch die Ernährung – darauf habe ich früher nicht so viel Wert gelegt. Über eine Freundin aus dem Studium, die schon damals HPC-Vertrieblerin war, habe ich von den Produkten erfahren. Es dauerte nicht lange und ich hatte die Produkte für mich entdeckt. Die Stoffwechselkur ist mein absoluter Favorit! Natürlich erzählte ich auch meinen Followern auf Instagram davon und wurde überraschend schnell mit Fragen überhäuft. So führte eines zum anderen und jetzt kann meine Community die Produkte direkt bei mir bestellen.

Wie haben Sie sich mit HPC ein erfolgreiches Business aufgebaut?

Geld verdienen als Fitnessbegeisterte mit Health Plus Company

Als ich mit dem Vertrieb anfing, hatte ich erstmal viel Zulauf über mein Instagram Profil - ich hatte ja schon vorher von meinen eigenen positiven Erfahrungen berichtet und viele wollte mein Geheimnis auch ausprobieren. Dann folgte eine kleine Flaute an Bestellungen und ich musste etwas nachhelfen. Zum Beispiel mit bezahlten Anzeigen auf sozialen Netzwerken. Mittlerweile sind viele meiner Follower treue Stammkunden und genauso überzeugt wie ich. Natürlich war es nicht immer leicht, es steckt Durchhaltevermögen und viel Fleiß in meinem Business. Am Anfang mehr als acht Stunden Arbeit pro Tag, als Influencerin habe ich ja auch an Feiertagen nicht frei. Zu sehen, was ich schon erreicht habe und das tolle Feedback meiner Kunden macht mich stolz. Meine positive Einstellung zum Leben, zu meinem Körper und zur Arbeit hilft mir, immer weiter zu machen, auch mal Rückschläge wegzustecken und letztendlich erfolgreich zu sein. Mittlerweile kann ich von meinem HPC-Business gut leben.

Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus?

Geld verdienen als Fitnessbegeisterte mit Health Plus Company

Ich bin Studentin, Influencerin und HPC-Unternehmerin – das heißt, ich muss viele verschiedenen Aufgaben bewältigen, die ich ganz unterschiedlich über den Tag verteile. Eigentlich sieht jeder Tag ein bisschen anders aus. Wenn ich Vorlesungen oder Seminare an der Uni habe, geht das natürlich vor. Ansonsten mache ich täglich Sport, koche gesund und nehme meine Follower via Instagram Stories in meinem Alltag mit. So sehen sie auch, wie ich die HPC-Produkte in mein Leben integriere, und ich erzähle natürlich ehrlich von meinen Fortschritten. Es gibt für mich keine bessere Werbung als meine eigenen Erfahrungen. Je nachdem, wie mein Tagesplan aussieht, beantworte ich zwischendurch Mails oder arbeite am Laptop. Da ich für mein HPC-Business orts- und zeitunabhängig arbeiten kann, lässt es sich super in meinen Alltag einbauen. Und natürlich poste ich jeden Tag mindestens ein Bild auf meinem Instagram Account, dafür steht manchmal ein Fotoshooting auf dem Programm. Das hört sich jetzt nach jeder Menge Arbeit an und das ist es auch, aber ich liebe was ich tue und bin glücklich, damit meinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Außerdem ist mir Balance in meinem Alltag sehr wichtig. Das heißt, ich mache Pausen, achte auf Abwechslung und gönne mir auch mal ein Eis. Balance passt ja auch super zur HPC-Philosophie!

Was bedeutet HPC für Sie?

Geld verdienen als Fitnessbegeisterte mit Health Plus Company

Als Fitness-Influencerin ist mein Körper mein Kapital. Ich bin sozusagen das Model für meine eigene Marke und natürlich auch für mein Business. Um mich in Topform zu halten, hilft mir HPC und das möchte ich auch an meine Follower weitergeben. Viele sind schon überzeugt. Regelmäßig erreichen mich Nachrichten von Leuten, die sich bedanken, weil ich sie auf die tollen Produkte aufmerksam gemacht habe. Sie schreiben, ich habe ihr Leben verändert – das macht mich unglaublich stolz. HPC bedeutet für mich, meinen Traum zu leben. Wenn ich spät abends oder früh am Morgen plötzlich einen Motivationsschub habe, fahre ich meinen Laptop hoch und arbeite ein bisschen – egal, ob ich im Urlaub oder in meiner Studentenbude bin. Wenn mal gar nichts geht, kann ich mir natürlich auch selbst den Nachmittag frei geben, damit ich am nächsten Tag wieder fit bin. Ich liebe diese Freiheit und Unabhängigkeit und sehe in meinem HPC-Business meinen ganz persönlichen Weg zur Selbstverwirklichung!